Urlaub mit Perücke

29. Juni 2019

Gründe zum Tragen einer Perücke gibt es viele. Inzwischen sind viele dieser Haarersatze so hochwertig, dass ein Unterscheiden zu echtem Haar, kaum noch möglich ist. Selbst die Prominenz aus aller Welt, greif regelmäßig auf Perücken zurück, ohne dass dies von Medien oder Fans erkannt wird. Wie verhält es sich aber im Urlaub mit einer Perücke? Egal, ob Griechenland, Kreta oder ein anderes Reiseziel – in diesem Beitrag zeige ich Dir die wichtigsten Tipps für Reisen mit Perücke.

Wenn es mit der Perücke in den Urlaub gehen soll

Ob nun aus Krankheitsgründen oder aus Gründen der Ästhetik, Perücken zieren sehr viele Köpfe in Deutschland. Wenn die Urlaubszeit vor der Tür steht, dann möchten die Träger natürlich auch während ihrer Reise nicht auf ihre Haarpracht verzichten, doch im Gegensatz zu echtem Haar, müssen hier einige wichtige Dinge berücksichtigt werden.

Reisepass und amtliche Dokumente

Wer eine Reise ins Ausland plant, der benötigt amtliche Dokumente wie einen Personalausweis oder Reisepass. Befindet sich der Perückenträger derzeit in einer Chemotherapie und muss für ein neues Ausweispapier sorgen, dann stellt sich die Frage, ob ein amtliches Passfoto mit Perücke überhaupt akzeptiert wird. Biometrische Passfotos mit Kopfbedeckung sind derzeit nur möglich, wenn es sich um ein Kopftuch aus religiösen Gründen handelt. Gründe aus gesundheitlichem Aspekt, stellen eine Ausnahme dar, auch wenn der Verlust der Haare bei einer Chemotherapie, keinen dauerhaften Zustand darstellt.

Qualitativ hochwertige Modelle sind dem natürlichen Haar täuschend ähnlich. Wer also ein amtliches Bild für seine Reisedokumente mit Perücke machen möchte, sollte darauf achten, dass das Haarteil auch beim Abholen der Papiere getragen wird. Eine vorherige Nachfrage, kann unter Umständen dazu führen, dass das Bild mit Perücke nicht akzeptiert wird. Allerdings stellen derartige Absagen eine absolute Ausnahme dar, denn in der Regel wird eine Perücke aufgrund von Erkrankungen, zugelassen.

Wenn es durch den Zoll geht

Bei Ersatzperücken im Gebäck ist es wichtig, dass der Besitzer die entsprechenden Kaufbelege auf Wunsch vorlegen kann. Generell ist zwar anzunehmen, dass die Perücke genau wie auch andere private Dinge, nicht verzollt werden muss, allerdings ist es besser auf Nummer Sicher zu gehen. Gerade wenn es sich um neuwertige und sehr teure Perücken handelt, ist es besser, wenn man die nötigen Belege hierzu dabei hat. Wird im Ausland eine Perücke erworben, dann muss diese natürlich gemäß den Zollbestimmungen verzollt werden.

Bestehen vor dem Antritt der Reise etwaige Unsicherheiten in Bezug auf die Ein- und Ausfuhr von Echthaarperücken, ist eine intensive vorherige Einholung von Informationen an den entsprechenden Stellen, sehr empfehlenswert. Zudem kann auch der behandelnde Arzt eine Bescheinigung ausstellen, die belegt, dass die Perücke aufgrund einer Erkrankung getragen wird.

Künstliche Modeperücken auf einer Flugreise

Künstliche Haare als Modeperücke sind seit jeher ein witziger Gag zu Karneval oder anderen Kostümfesten. Aber auch äußerst modemutige Frauen und Männer greifen immer öfter zu dem ausgefallen Haarschmuck. Erhältlich sind derartige Perücken in sämtlichen Frisuren und Farben. Erkennbar in der Regel dann auch direkt von jedem Laien. Und so muss damit gerechnet werden, dass diese Perücken dann während der Einreise am Flughafen und durch den Zoll, abgenommen werden soll. Gerade wenn es durch die Sicherheitskontrolle geht, wird das sehr häufig verlangt.

Mit der Perücke schwimmen gehen

Sport, Sauna oder Schwimmen sind häufig getätigte Aktionen während des Urlaubs. Handelt es sich um eine Echthaarperücke mit entsprechender Qualität, kann diese ohne Probleme bei all diesen Tätigkeiten, getragen werden. Der zusätzlichen Beanspruchung sollte dann nämlich standgehalten werden. Perücken aus Kunsthaar hingegen können aber vor allem durch das Meerwasser oder Chlor in Schwimmbecken, stark in Mitleidenschaft gezogen werden. Für einige Modelle kann anstatt der Unterziehhaube auch eine Klebebefestigung verwendet werden.

Zudem gibt es spezielle Pflegeprodukte für Perücken, welche im Reisekoffer nicht fehlen sollten. Insbesondere nach der Abkühlung im Meer oder Pool, ist es wichtig, dass der Haarersatz gründlich gewaschen und gepflegt wird. Gut wäre es auch, wenn ein Perückenständer noch Platz in der Reisetasche finden würde. So kann diese gründlich abtropfen und in der richtigen Form wieder trocknen. Pflegeanleitungen gibt es auf peruecke.de.

Wie mit der Perücke durch den Sommer kommen?

Träger von Perücken wissen, dass es unter dem Haarersatz schnell mal sehr warm werden kann. So ist es gerade in den Sommermonaten zu empfehlen, auf ein Modell aus echten Haaren zurückzugreifen, denn so wird die Kopfhaut ausreichend belüftet. Aber auch die Verarbeitung der Perücke spielt eine große Rolle. Das Haarteil sollte zu mindestens zu einem gewissen Teil mit Monofilament verarbeitet worden sein. Insbesondere bei Reisen in sehr heiße Länder, sollte der Träger sich die ganze Zeit über auch wohlfühlen.

Perücke auf Kreta kaufen

In Chania gibt es etwa in der 40 Mpotsari Markou Street das Perückengeschäft SO WIG Wigs & Toupees. Aber auch in vielen weiteren größeren Städten auf Kreta finden sich Fachgeschäfte für Haarteile, diese du am besten in den griechischen Gelben Seiten unter xo.gr findest.

Go top