Matala Beach Festival

Das jährliche Hippie-Revival Festival an der Südküste von Kreta

Zeige Karte

Jährlich findet im Sommer das Matala Beach Festival in Matala auf Kreta statt. An diesem einen Wochenende verwandelt sich das kleine Fischerdorf in ein „Hippie-Paradies“.

In den neolithischen Wohnhöhlen von Matala siedelten sich in den 1960er Jahren Hippies aus aller Welt an. Darunter war auch Joni Mitchell, welche hier unter anderem ihren Song „Carey“ schrieb. Darüber hinaus sollen Cat Stevens und Bob Dylan zeitweise hier gelebt haben.

Seit 2011 findet nun das Matala Beach Festival auf Kreta statt. Das Hippie-Revival Festival findet direkt am Strand statt – zieht sich letztendlich jedoch durch den gesamten Ort. Es treten Bands der griechischen, aber auch internationalen Musikszene auf. Der Eintritt ist frei.

Das Matala Beach Festival beinhaltet Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene. Sehenswert ist das jährliche „Street Painting“ – wenn die Straßen im Ort zu einem riesigen Gemälde werden (am Sonntag vor dem Festival). Die Konzerte am Strand sowie die Strandpartys sind selbstverständlich das Highlight und für alle Zielgruppen geeignet.

Matala Beach Festival 2018

Matala Beach Festival Termin 2018:

voraussichtlich drittes Juni-Wochenende

Unterkünfte und Camping zum Matala Beach Festival

Die Kosten für das Camping zum Matala Beach Festival betragen rund 10 Euro pro Person (für das gesamte Wochenende). Selbstverständlich gibt es im Ort auch mehrere Pensionen, Studios und Hotels, welche dir eine Unterkunft bieten.

Impressionen Matala Beach Festival 2017

Platia Matala mit Straßenmalerei
Unterhaltung beim Matala Beach Festival auf Kreta
Campingplatz Matala - Zelt mit Meerblick
Festival am Strand von Matala
Today is life, tomorrow never comes in Matala
Go top