Aposelemi-Schlucht

Zeige Karte

Aposelemi-Schlucht

Die Aposelemi-Schlucht liegt an der Nordküste Kretas etwa 23 km östlich von Iraklio und ist insgesamt rund 9 km lang. Ist der Aposelemi-Fluss im Sommer komplett trocken, so ist die Umgebung trotzdem satt grün und voller einheimischer Pflanzen und Tiere.

Landschaft Aposelemi-Schlucht Kreta

Die Insel Kreta bietet Urlaubern viele verschiedene Schluchten zum Wandern. Eine davon ist die Aposelemi-Schlucht. Im Winter wird das Gebiet um den Fluss von Wasser aus dem Lasithi-Gebirge gespeist. Im Sommer hingegen ist das Flussbett nahezu trocken.

Entlang des Flussbettes verläuft ein Weg. Festes Schuhwerk ist notwendig, da häufig auch größere Steine überwunden werden müssen. Eine Durchquerung der Aposelemi-Schlucht dauert zwischen 2 und 4 Stunden.

Besonders sehenswert ist hier die unberührte Natur mit all den farbenprächtigen Blumen und wilden Kräutern. Wanderer können mit etwas Glück auch Bergziegen und Schafe bestaunen. Der Mündungsbereich des Flusses liegt zwischen den beiden Orten Kato Gouves und Analipsi (genauer: Aposelemis).

Go top