Günstig reisen mit Kindern

Tipps für günstige Reisen mit den Kindern

Wenn ich „günstig reisen mit Kindern“ erwähne, werde ich häufig gefragt, ob das denn überhaupt möglich sei.

Ich sage: ja!

Deshalb möchte ich dir im Folgenden ein paar hilfreiche Tipps geben, wie du bei eurem Familienurlaub sparen kannst.

Liebst Du Dein Kind, so schicke es auf Reisen.
Indisches Sprichwort

Spartipps für Reisen mit Kindern

Häufig fehlt Eltern nicht nur das Geld, sondern auch die Zeit sich intensiv mit der Reiseplanung zu befassen. Deshalb möchte ich nachfolgend kurz und knapp die wichtigsten Punkte für dich zusammenfassen, welche du im Beitrag darunter ausführlich lesen kannst.

  • Sei zeitlich flexibel
  • Sei vom Abflugort flexibel
  • Sei vom Urlaubsort flexibel
  • Buche frühzeitig
  • Buche pauschal
  • Ziehe Zwischenstopps in Erwägung
  • Wähle die richtige Reisezeit
  • Wähle das richtige Reiseziel
  • Wähle die richtige Verpflegung

Flüge clever Buchen

Bist du zeitlich flexibel, also an kein festes Hinflug- oder Rückflugdatum gebunden, hast du gute Chancen auf einen günstigen Flug. Prüfe also immer genau, ob es 1-2 Tage zeitiger oder später günstigere Alternativen gibt. Diese Flexibilität lässt sich auch auf den Flughafen übertragen – du solltest bei deiner Reiseplanung mehrere Abflug- und Zielflughäfen in Betracht ziehen.

Flüge mit 1-2 Zwischenstopps sind generell günstiger, aber auch anstrengender und zeitintensiver. Hier solltest du genau abwägen, was für dich und deine Familie angenehm ist. In jedem Fall sollte für den Stopover ausreichend Zeit vorhanden sein, wenn du mit Kindern reist. Sonst geht der Anschlussflug ohne euch.

Kennst du dein Reiseziel bereits und hast einen Wunschzeitraum für deinen Urlaub, warte nicht zu lang! Häufig ist frühes Buchen bei Flügen am günstigsten. Nur selten lassen sich echte Last-Minute-Angebote zum gewünschten Reisezeitpunkt finden. Insbesondere bei Billigfluglinien ist zeitiges Buchen sinnvoll.

Günstige Unterkünfte finden

Häufig ist das Buchen von Hotels und Unterkünften vor Ort am preisgünstigsten. Wenn du mit deinen Kindern günstig reisen möchtest, wird das jedoch häufig keine Option sein, da ein vorgeplanter Urlaub wesentlich entspannter ist. Nutze deshalb Buchungsportale, welche dir eine Übersicht geben oder schreibe Hotels via E-Mail direkt an.

Buchst du pauschal, also Flug und Hotel im Paket, kannst du unter Umständen eine Menge Geld sparen. Der Flugpreis ist deshalb nicht günstiger, jedoch wird der Gesamtpreis mit den Übernachtungen geringer. Gerade die typischen Familienunterkünfte und Familienhotels bieten gute Pauschalangebote an, welche häufig Kinderfestpreise und Vergünstigungen beinhalten.

Urlaubsziel Empfehlung

Die griechische Insel Kreta ist ein tolles Reiseziel für Familien mit Kindern.

Günstige Angebote für Deinen Kreta Urlaub mit Kindern

Zuviel Strand?
Gibt es nicht!

Wenn du eine günstige Reise mit Kind planst, achte auch auf den Erholungsfaktor. Nicht immer hat der Nachwuchs Lust auf große Wanderungen oder Städtetrips.

In einem Appartement mit Kochnische oder Studio könnt ihr euch selbst verpflegen.

Was bevorzugst du?

  • Hostels, Jugendherbergen oder private Zimmer und Ferienwohnungen ermöglichen immer ein günstiges Reisen. Oder vielleicht einmal Zelten? Hier ist einfach der gewünschte Komfort und persönliche Geschmack gefragt.
  • Prinzipiell sind All-Inklusive-Reisen mit Kindern sinnvoll, da das Urlaubsbudget ziemlich klar festgelegt werden kann. Selbstversorger können häufig jedoch noch viel mehr sparen. Auch hier zählt deine persönliche Präferenz.

Die richtige Reisezeit wählen

Die Ferienzeit ist meistens auch die Hauptreisezeit. Dann ist die Nachfrage am größten und die Tickets damit knapp. Deshalb solltest du nach Möglichkeit nicht in den Schulferien oder an Feiertagen verreisen. Natürlich solltest du auch für dein Urlaubsland prüfen, ob dort ein Feiertag ist, da etwa Griechenland einen anderen Kalender für seine kirchlichen Feiertage verwendet.

Umgedreht kann es jedoch an bestimmten Tagen auch preiswerter sein, etwa möchten die wenigsten am 24., 25. oder 31. Dezember reisen. Häufig schlägt sich das auf die Preise nieder. Nutze dafür Urlaubssuchmaschinen, um besonders günstige Schnäppchen zu entdecken.

Natürlich können Eltern mit Schulkindern nur innerhalb der Ferien verreisen. Gerade dann ist eine ausführliche Recherche im Internet sinnvoll, um wirklich preiswerte Urlaubsangebote zu finden. Noch ein Tipp: sei bei der Reisedauer ebenfalls flexibel, denn oft ist ein Tag weniger deutlich günstiger oder umgedreht kostet ein zusätzlicher Urlaubstag unter Umständen nur unwesentlich mehr.

Das ideale Reiseziel finden

Die Vorstellungen zu idealen Reisezielen unterscheiden sich stark. Allgemein sind natürlich die Ziele interessant, welche nach einer kurzen Reisezeit erreicht werden können. Doch scheuen sich viele Eltern auch nicht vor einer längeren Reisedauer, wenn sie mit Kindern reisen.

Europa

Die Reiseziele innerhalb Europas haben den großen Vorteil, dass sie mit dem Flugzeug innerhalb weniger Stunden angeflogen werden können – das spiegelt sich meistens auch im Preis wider. Beliebt ist der gesamte Mittelmeerraum, wo Familien am Strand die Sonne genießen. Gerade die Griechen sind für ihre Kinderliebe bekannt.

Fernreise

Wer längere Flüge in Kauf nimmt, kann mit seinen Kindern auch günstig in ferne Länder reisen. Fliegen ist inzwischen so komfortabel geworden, dass die Flugstunden wie im Nu vorübergehen. Tipps für entspannte Fernreisen mit Kindern hält Meiers Weltreisen bereit.

Reisen mit dem Auto

Besonders sparen können Familien bei Reisen mit dem Auto. Jedoch sollten die Reiseziele dann etwas näher gewählt werden, um nicht den Großteil des Urlaubs im Fahrzeug zu verbringen. Anders sieht das natürlich mit einem Camper aus – dann ist auch eine echte Rundreise möglich.

Eine gute Zeit auf dem Campingplatz verbringen? Warum nicht! Die Stellplätze sind häufig preiswert.

Was, wenn die Urlaubsreise mit Kindern am Geld scheitert?

Wie das Statistische Bundesamt in seinem Jahrbuch 2017 veröffentlichte, kann sich jeder Fünfte in Deutschland nicht leisten, mindestens eine Woche im Jahr in den Urlaub zu fahren. Sogar fast die Hälfte aller Alleinerziehenden muss aus finanziellen Gründen auf einen Urlaub verzichten. Reisen sollte kein Luxus sein, erst recht nicht für Kinder.

Statistik Urlaubsreise Kinder

Zuschüsse zum Familienurlaub

Familien mit kleinem oder mittlerem Einkommen können in einigen unserer Bundesländer Zuschüsse oder zumindest Preisermäßigungen für einen Familienurlaub erhalten. Einkommensschwächere Familien erhalten somit ebenfalls die Möglichkeit einen Erholungsurlaub zu machen. Dieser geht dann zwar nicht ins Ausland, aber in sogenannte gemeinnützige Familienferienstätten. Mehr Informationen darüber hält die Seite der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung bereit. Dort kannst du auch nachschauen, ob ein Individualzuschuss für dich in Frage kommt.

Buchtipp

Geraldine Friedrich hat sich mit diesem Thema in ihrem Buch „Günstig reisen mit Kindern: Von Österreich bis Oman“ (ISBN 978-3945309025) näher auseinandergesetzt und eine spannende Sammlung von Ferienzielen für Familien zusammengestellt. Ein inspirierender Rundumschlag für mögliche kurze und lange günstige Trips mit Kindern.

Go top